Black Forest Mops und Bully Freunde auf dem Frühlingsfest in Oberndorf am Neckar
Black Forest Mops und Bully Freunde auf dem Frühlingsfest in Oberndorf am Neckar

Black Forest Mops und Bully Freunde

Das lasse ich lieber mal mein Frauchen erzählen.

 

Vor über 7 Jahren entschieden wir uns einen Hund ins Haus zu holen. Das Haus ist groß, genug Zeit und viel Liebe ist auch vorhanden.

Unsere Harley kam in unser Leben, ein süßer kleiner lieber schwarzer Mops. Harley liebt jeden Mensch und jeden Hund. Also fingen wir an auf Mopstreffen zu gehen. Leider waren dieses immer so weit weg, das wir dann auch meist über Nacht bleiben mussten und diese Ausflüge dann eher selten vorkamen.

Ich hatte dann die Idee ein eigenes Treffen bei uns zu veranstalten. In einem Mops Forum machte ich Werbung für das erste Treffen im November 2010. Wir waren immerhin gleich beim ersten Treffen so an die 10 Personen und 6-8 Hunde.

Da wir inzwischen auch einen Bully Davidson hatten mussten auch Bullys zum Treffen kommen. Es dauerte gut ein halbes Jahr bis endlich mal der erste Bully den Weg zu uns fand. Inzwischen dank Facebook sind wir eine beachtliche Gruppe von über 460 Mitgliedern und gut 550 Hunden.

Wir treffen uns alle 2 Monate und da ich NUR spazieren und essen ein wenig langweilig finde, überlege ich mir immer was neues spannendes.

Zu Ostern gibt es Osternester, Zu Weihnachten wird gewichtelt. Wir hatten schon Fotografen bei uns und einen Flohmarkt. Immer wieder sehr beliebt sind die Mops und Bully Rennen. Im Jahr 2012 hatten wir unser erstes ganz großes Treffen in der Stadt Oberndorf mit tollen Preisen und Ständen. Einmal im Jahr werden diese große Treffen statt finden.



Aktuelles

Großes Black Forest Mops und Bully Treffen 15.04.2018 in Oberndorf am Neckar